Aufbewahrungsfristen – Welche Unterlagen können am Jahresende vernichtet werden?

Die Aufbewahrungsfristen für betriebliche Unterlagen sind in § 257 Abs. 4 HGB geregelt. So sind u.a. Jahresabschlüsse und Belege für die Buchführung zehn Jahre aufzubewahren, während empfangene Handelsbriefe und Wiedergaben abgesandter Handelsbriefe sechs Jahre aufzubewahren sind. Für diese Unterlagen gilt die 10-jährige Aufbewahrungsfrist: Handelsbücher Inventare Jahresabschlüsse und Lageberichte Konzernabschlüsse und -lageberichte sowie die zu ihrem [...]

2021-11-23T16:25:01+01:0023. 11. 2021|News|

Aufbewahrungsfristen

Mit jedem Jahreswechsel stellt sich die Frage, welche Unterlagen weiterhin aufzubewahren sind und welche Unterlagen vernichtet werden dürfen. Grundsätzlich gilt für Buchführungsunterlagen eine Aufbewahrungsfrist von zehn Jahren. Diese beginnt mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die letzte Eintragung bzw. Buchung vorgenommen wurde. Beispiel: Im Jahr 2010 erfolgt die letzte Buchung für das Jahr 2009, [...]

2021-01-21T10:50:30+01:0014. 01. 2021|News|
Nach oben