EStG: Vorübergehende Wiedereinführung der degressiven AfA

Im Rahmen des zweiten Corona-Steuerhilfegesetz hat das Bundeskabinett die befristete Einführung einer degressiven Abschreibung i. H. v. maximal 25 % pro Jahr beschlossen. Befristete Inanspruchnahme Diese Abschreibungsregelung gilt für bewegliche Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens, die in den Jahren 2020 und 2021 angeschafft oder hergestellt werden (§ 7 Abs. 2 EStG). Höchstens jedoch das 2,5-fache der [...]

2020-06-29T14:19:43+02:0024. 06. 2020|News, Steuern|0 Kommentare

Handlungsbedarf bei umsatzsteuerpflichtiger Vermietung – Steuersatzsenkung zum 01.07.2020

Die Steuersatzsenkung zum 01.07.2020 zwingt Vermieter zum zeitnahen Handeln!   Vermieten Sie umsatzsteuerpflichtig, dann müssen Sie jetzt tätig werden: Im allgemeinen wird die Vermietung in monatlichen Teilleistungen erbracht (wenn eine Monatsmiete vereinbart ist und diese auch monatlich gezahlt wird). Prüfen Sie zuerst den Mietvertrag. Was ist dort genau geregelt? Im allgemeinen kann der Mietvertrag [...]

2020-06-18T15:24:48+02:0018. 06. 2020|News, Steuern|0 Kommentare

Die Mehrwertsteuer im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets

Änderung Mehrwertsteuersatz 2020 Schon am 22.04.2020 wurde in den Verhandlungen des Koalitionsausschusses, als Hilfspaket für die Gastronomie entschieden, dass der Mehrwertsteuersatz für den Verzehr von Speisen an Ort und Stelle von 19% auf 7% gesenkt wird. Diese Reduzierung gilt vom 01. Juli 2020 bis zum 30. Juni 2021 und soll die Verluste der Branche [...]

2020-06-09T12:39:59+02:0004. 06. 2020|News, Steuern|0 Kommentare

Vorauszahlungen der privaten Krankenversicherungsbeiträge als Steuersparmodell

S Steuerrechtlich ist es möglich, das 2,5-fache des laufenden Jahresbeitrages zu Ihrer privaten Krankenversicherung für die kommenden Jahre vorauszuzahlen und im Jahr der Zahlung in voller Höhe als Sonderausgaben abzuziehen. Das Vorauszahlungsmodell ist insbesondere für Versicherte mit hohem Einkommen im Regelfall lohnenswert. Der Steuerspareffekt ergibt sich daraus, dass der Höchstbetrag für Beiträge zu den [...]

2020-02-14T10:46:18+01:0021. 06. 2019|News, Steuern|0 Kommentare

Baukindergeld

Für den Erwerb von selbstgenutzten Wohneigentum können Familien mit Kindern das sogenannte Baukindergeld beantragen, welches Pro Jahr und Kind (unter 18 Jahren) 1.200,- € für einen Zeitraum von 10 Jahren beträgt. Somit beträgt die öffentliche Förderung 12.000,- € pro Kind. Wer kann den Antrag stellen: Jede natürliche Person: die erstmals eine Immobilie (auch [...]

2019-01-08T09:43:51+01:0010. 12. 2018|Allgemein, News, Steuern|0 Kommentare