Beschäftigung von Studierenden

Die Beschäftigung von Studenten kann für Unternehmen eine Entlastung in Saison- oder Urlaubsphasen sein, beim Ausgleich des Fachkräftemangels unterstützen oder dazu dienen zukünftige Fachkräfte kennenzulernen und für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Dieser Beitrag soll Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Möglichkeiten sich für Unternehmen bieten, Studenten zu beschäftigen. Bitte beachten Sie, dass die folgenden [...]

2024-02-28T15:56:14+01:0028. 02. 2024|News|

Erbauseinandersetzung bei einer geerbten Immobilie

Zahlt ein Erbe den oder die Miterben aus und erwirbt so die anderen Anteile an einer Immobilie, stellte der Erwerb dieser Anteile bisher einen Anschaffungsvorgang dar, der eine neue 10-Jahresfrist (Spekulationsfrist, privates Veräußerungsgeschäft) auslöste. Nur der vom auszahlenden Erben direkt geerbte Anteil war bei Veräußerung steuerfrei, sofern der Erblasser die Immobilie bereits 10 Jahre besessen [...]

2024-02-28T12:31:31+01:0028. 02. 2024|News|

Steuerliche Identifikationsnummer des Arbeitnehmers fehlt?

Die elektronische Transfer-Identifikations-Nummer (eTIN) wurde zum Ende des Veranlagungszeitraums 2022 abgeschafft. Zur Übermittlung der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung an das Finanzamt ist es daher ab dem Veranlagungszeitraum 2023 zwingend erforderlich, die steuerliche Identifikationsnummer des Mitarbeiters anzugeben. Der Arbeitnehmer ist verpflichtet seinem Arbeitgeber die steuerliche Identifikationsnummer mitzuteilen. Das BMF hat nun eine Möglichkeit für Arbeitgeber geschaffen, die von [...]

2024-02-15T16:59:52+01:0015. 02. 2024|Allgemein, News|

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen

Das Bundesfinanzministerium hat eine Vereinfachungsregelung veröffentlicht, nach der Bonuszahlungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung bis zu einem Betrag von 150 € nicht zur Kürzung der Vorsorgeaufwendungen führen. Die Zahlungen werden bis zu diesem Betrag als Leistung der Krankenkasse z.B. für gesundheitsbewusstes Verhalten betrachtet. Übersteigt die Zahlung den Betrag von 150 € ist der übersteigende Betrag als [...]

2024-02-15T16:50:09+01:0015. 02. 2024|News|

Die Absetzbarkeit eines häuslichen Arbeitszimmers

Ein häusliches Arbeitszimmer ist ein Raum, der durch die Ausstattung und Lage in die häusliche Umgebung eingebunden ist. In die häusliche Umgebung eingebunden ist ein Raum dann, wenn er zur privaten Wohnung oder zum Wohnhaus gehört. Das Arbeitszimmer dient der Erledigung schriftlicher, gedanklicher oder organisatorischer Arbeiten und muss ausschließlich oder fast ausschließlich der beruflichen oder [...]

2023-12-11T14:49:51+01:0011. 12. 2023|News|

Steuern sparen mit dem PKW-(Ehegatten)-Mietmodell

Beim PKW-Ehegatten-Mietmodell schafft nicht der Unternehmer selbst sondern ein Dritter z.B. die Ehefrau oder die Kinder ein Fahrzeug an und vermietet es zu einem jährlichen Preis, der um 250 über der jährlichen Abschreibung liegt. Der oder die Dritte schließt mit dem Unternehmer einen Mietvertrag ab, der ähnlich einem Leasingvertrag gestaltet ist. Die für den Anfang [...]

2023-11-02T10:30:31+01:0002. 11. 2023|News|

PV-Anlagen in der Gewerbesteuer – Kürzungsunschädlichkeit

Bis zum Veranlagungszeitraum 2020 war es für vermögensverwaltende Unternehmen (Grundstücks- bzw. Wohnungsunternehmen oder GmbH mit (fast) ausschließlicher Grundstücksverwaltung) ein Problem, wenn durch eine PV-Anlage auf dem Dach eines oder mehrerer Häuser zusätzlich zu den Einnahmen aus der Grundstücksverwaltung auch gewerbliche Einkünfte entstanden sind. Die erweiterte gewerbesteuerliche Kürzung gem. § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG [...]

2023-09-27T10:34:47+02:0027. 09. 2023|News|

Die Überlassung eines betrieblichen Handys zur privaten Nutzung ist steuerfrei

Die Überlassung von betrieblichen Handys auch für private Zwecke des Arbeitnehmers ist gem. § 3 Nr. 45 EStG steuerfrei. Diese Regelung dürfe schon lange bekannt sein. Der BFH hatte darüber zu entscheiden, ob diese Regelung auch gilt, wenn der Arbeitgeber die Handys zuvor von den Arbeitnehmern zu symbolischen Kaufpreisen (hier: 1 € und 6 €) [...]

2023-09-15T08:11:16+02:0015. 09. 2023|News|
Nach oben