Steuerliche Besserstellung günstigen Vermietens

Nach der aktuell geltenden Rechtslage, ist die Vermietung von Wohnraum nur dann als vollentgeltlich anzusehen, wenn die Miete mindestens 66 % der ortüblichen Miete beträgt. Sofern eine niedrigere Miete erzielt wird, ist in einen entgeltlichen und einen unentgeltlichen Teil aufzuteilen. Folgen günstiger Vermietung Dies hat zur Folge, dass auch die entstandenen Werbungskosten nur teilweise [...]

2020-12-06T09:37:27+01:0004. 12. 2020|News|

Muss die Ölheizung raus?

Heizungsmodernisierung aus steuerlicher Sicht Im Jahr 2021 wird in Deutschland eine CO2-Steuer eingeführt. Diese Steuer trifft auch Vermieter und Mieter, die noch Ölheizungen in ihren Objekten haben, denn bei ihnen wird die Steuer auf Grund des hohen CO2-Ausstoßes am höchsten sein. Die Frage, ob die CO2-Steuer in voller Höhe auf die Mieter umgelegt werden [...]

2020-07-15T13:12:56+02:0015. 07. 2020|News|

Handlungsbedarf bei umsatzsteuerpflichtiger Vermietung – Steuersatzsenkung zum 01.07.2020

Die Steuersatzsenkung zum 01.07.2020 zwingt Vermieter zum zeitnahen Handeln!   Vermieten Sie umsatzsteuerpflichtig, dann müssen Sie jetzt tätig werden: Im allgemeinen wird die Vermietung in monatlichen Teilleistungen erbracht (wenn eine Monatsmiete vereinbart ist und diese auch monatlich gezahlt wird). Prüfen Sie zuerst den Mietvertrag. Was ist dort genau geregelt? Im allgemeinen kann der Mietvertrag [...]

2020-06-18T15:24:48+02:0018. 06. 2020|News, Steuern|
Nach oben